Die Schlaf Revolution

Author: Arianna Huffington
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864704073
Size: 38.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2949
Download Read Online
Die Folgen für unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Beziehungen und unser Lebensglück sind dramatisch. Arianna Huffington sagt: "Wir brauchen eine Schlaf-Revolution!

Die Franz Sische Revolution

Author: Thomas Carlyle
Publisher:
ISBN:
Size: 20.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4324
Download Read Online
Da ftellt zum Beifpiel in feiner lljetoiro parlementajre ein würdiger Monfieur Roux
die feltfame Behauptung auf. die feltfamfte und fremdefte. die uns noch begegnet
ift: Nämlich daß diefe franzöfifche Revolution in der Tat nichts gewefen fei als
eine leßte gewaltfame Anftrengung nach achtzehnhundert langen Iahren der
Vorbereitung endlich -- die ... Und auf Befehl des Prokureurs Chaumette war
über die Kirchhofspforten und Totenhäufer gefchrieben worden: Hier ift ewiger
Schlaf.

Die Revolution

Author: Henrich Steffens
Publisher:
ISBN:
Size: 17.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6479
Download Read Online
Deinen Schlaf, Deine Träume belauscht hatte, fest überzeugt , daß nicht der
Scheintod allein, dieser vielmehr in Verbindung mit einer inncrn Ge-
müthsbewegung, die Dich wohl lange gequält hat, die Krankheit hervorrief, es ist
ihm nicht unwahrscheinlich, baß das Fieber auch ohne dieses Ereigniß sich
entwik- kelt hätte, daß del Ausbruch nur dadurch beschleunigt wurde. Alles, was
Dich an die nächste Vergangenheit zu lebhaft erinnern konnte, mußte daher
sorgfältig vermieden ...

Europa Und Die Revolution Von Gorres

Author: Görres (Johann Joseph : von)
Publisher:
ISBN:
Size: 32.92 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6220
Download Read Online
Mit tausend hellen Angen blickten die Sterne in seinen Schlaf, und er blickte
freudig mit tausend Blumenaugen wieder zu ihnen auf; von der Lotos rankte die
neugeborne Pflanzenwelt über die Wässer durch die Gefilde an den Bergen sich
hinan, und um den Schlafenden erbleichte jener Garten des Glückes und der
Unschuld, von dem die Sage rühmend so viel erzählt. Zum zweyten male hatte
die heilige Schlange sich gehäutet, und die Hülle war zum grünenden und
blühenden ...

Johannes Schlaf Weltanschauliche Totalit T Und Wirklichkeitsblindheit

Author: Dieter Kafitz
Publisher: Max Niemeyer Verlag
ISBN:
Size: 79.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6571
Download Read Online
Allerdings fehlte ihnen der sozialistische oder »nklägerische Tendenzcharakter,
wie ihn die Gedichte der Jüngstdeutschen und die Conradis zeigen. Sie brachten
vorderhand mehr individuelle Depressionen zum Ausdruck, die mit meiner
Vergangenheit abschlossen und ,der Wahrheit heilige Märtyrerkrone' erstrebten.
6 Das Zitat im Zitat stammt aus Schlafs im »Faschings-Brevier für 1886«
erschienenen Gedicht »Revolution«/ das in der Bewußtseinsentwicklung des
lyrischen Ichs ...

Franz Sische Revolution

Author: Thomas Carlyle
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863822773
Size: 65.70 MB
Format: PDF
View: 3452
Download Read Online
Für Anaxagoras Ehaumette; deffen glatter Kopf jetzt von dem banner rouge
entblößt ift; welche Hoffnung gibt es für ihn? Keine es fei dennf daß der Tod
wirklich „ein ewiger Schlaf“ wäre. Unglücklicher Anaxagoras! Gott mag dich
richten! nicht ich! Hebert alfo ift dahin und die Hebertiften; fie, die die Kirchen
plünderten und blaue Vernunft in rother Nachtmütze verehrten. Der große
Danton und die Dantoniften; auch fie find fort. Hinabgeftiegen in die .
fkatalkombenF in ewiges Schweigen!

Ein Wort Ber Die Schweizerische Revolution Berhaupt Und Besonders Ber Die Verf Gungen Und Absichten Der Gesetzgebenden Versammlung In R Cksicht Auf Die Kl Ster Und Stifter

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 21.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1722
Download Read Online
Alle Kantone haben überwiesen durch die Gründe des Bajonets, dieses
Geständnß nun abgeleat. Euer Triumph ist also vollkommen, ihr irrenden Rtter
vom Orden der Freyheit und Gleichheit! Aber kein Bettler, der ruhig auf hartem
Stroh schläft, würde euch seinen Schlummer gegen diesen Triumph vertauschen
. Von eneren Betten steht der Schlaf. Die Geister derer, die im Kampfe für ihre
Religion, für die mit Blute der Väter erkaufte, und besiegelte alte Freyheit fielen,
umschweben ...

The Russian Revolution From The October Revolution To The Moscow Trials 1917 1936

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 14.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4341
Download Read Online
Mit einem Wort, die breiten Volksmassen erwarteten ein Wunder von der
Revolution; sie glaubten, daß sie, die bloß alle Wege zu schöpferischer
Betätigung öffnen kann, ihnen sofort, ohne jede weitere Anstrengung von ihrer
Seite, alle Früchte ... Aber der Führer weiß nur zu gut, daß dieser Schlaf der
Vorbote des Todes ist, daß diese Hütten, diese üppigen Kornspeicher eine
Täuschung sind — und er spornt sie an, den ganzen Rest ihrer Kräfte
zusammenzuraffen, ihre ganze Energie ...

Teutschland Und Die Revolution

Author: Johann Joseph von Görres
Publisher:
ISBN:
Size: 68.82 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4855
Download Read Online
Aber nur die Leidenschaften fesseln an diese Naturgewalt; so viel hingegen von
lichten Gedanken und besonnenen Willenskräften in den Begebenheiten wirkt,
so viel Freyheit ist in ihnen; und wie die Vorsehung, nur wenn diese sich versagt,
jene gegen sich selbst bewaffnet, dem Arzte gleich, der gegen die eine
wildtobende Lebenskraft die andere ruhende aus ihrem Schlaf aufruft, so soll
auch, wer auf eine kranke Zeit heilkräftig wirken will, zuerst mit heller Augen Licht
die ...

Historische Nachrichten Ber Die Franz Sische Revolution

Author: Christoph Girtanner
Publisher:
ISBN:
Size: 65.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5304
Download Read Online
Gegen die Oberherrschaft der Narion ist ein Bubenstück ausgeübt worden. Man
hat Einen Eurer Stellvertreter ermordet, weil er sür den Tod des Tyrannen
stimmte, und seine Kollegen werden noch fortdauernd von den niederträchtigen
Hel, sershelsern de« Dcsvo'.i?mus bedrohet. Die Waynsin, nigen! Bei ihren
gottlosen Verschwörungen halten sie die Ruhe des Volkes für den Schlaf der
Freiheit! Bürger! nickt ein einzelner Mann ist getroffen wor, den; Ihr alle seyd es!
Nicht bloß ...